Für 1,5 und 0,5 l Flaschen habe ich hier Flaschentaschen genäht. Diese haben Innen ein spezielles Vlies, wodurch sich die gekühlten Getränke auch im Sommer nicht so schnell aufwärmen. An der Oberkante gibt es einen Tunnelzug, in dem eine Jerseynudel eingezogen ist. Die Jerseynudel ist um einiges weicher, als eine Kordel und stört so beim Trinken kaum. Mithilfe dieser Nudel wird die Tasche geschossen.

Die Flaschentasche für die großen 1,5 l Flaschen hat auf der Seite einen Griff, mit dem Mann die Flasche besser halten kann. Auch kann die Tasche mithilfe dieses Henkels besser getragen werden.

 Falls ihr einen besonderen Stoff oder auch eine Stickerei (zum Beispiel einen Namen) auf dem Produkt haben wollt, ist das auch kein Problem. Da die Sachen jedoch extra angefertigt werden, kann hier der Preis etwas abweichen. Falls ihr Fragen habt, meldet euch einfach bei mir.

Wenn es euch interessiert, wie ich auf dieses Schnittmuster gekommen bin, könnt ihr hier den entsprechenden Blog-Beitrag finden.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren