Ich mache auch einige Sachen so zwischendurch, die keinen speziellen Bezug haben, aber die ich euch sehr gerne zeigen möchte. Vieles davon sind eventuell Sachen, die ich schon einmal gemacht habe und jetzt einfach nochmal überarbeitet habe.

Anfang des Monats erhielt ich die Benachrichtigung, dass mich die neue Abteilung übernimmt. Ich bin froh, dass das geklappt hat und dass meine neuen Kollegen und Kolleginnen freundlich und nett sind. Wir scherzen viel und ich habe wieder Spaß bei der Arbeit. Auch konnte ich mir einen guten Zukunftsplan ausarbeiten, an dem ich nun stetig weiterarbeiten werde. 

 Für einen Arbeitskollegen habe ich ein Lätzchen mit einem gestickten Chello genäht:

 

Bei zwei Bettdeckenbezügen und zwei Polsterbezügen habe ich dann auch noch jeweils einen Reißverschluss eingenäht. Danach habe ich noch schnell eines der Polo-Shirts meines Mannes repariert. Hier war eine Seitennaht aufgegangen. 

 

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren